Goethe-Gymnasium Freiburg

Mitten in der Stadt, nahe am Menschen

Deutsche Telekom Stiftung

Die Deutsche Telekom Stiftung engagiert sich seit Jahren für eine Verbesserung des Bildungssystems in den MINT–Fächern. Sie bietet seit 2005 im Bereich der weiterführenden Schulen die Junior-Ingenieur-Akademie an.

Bundesweit gibt es bereits 32 Junior-Ingenieur-Akademien. Am Goethe-Gymnasium Freiburg entstand eine der ersten Junior-Ingenieur-Akademien in Baden-Württemberg. Für ihren Aufbau hat die Deutsche Telekom Stiftung unserer Schule eine Anschubfinanzierung in Höhe von rund 25.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Dass die Auswahl auf Freiburg fiel, hängt mit dem neuen Projekt der Stadt Freiburg „LEIF: Lernen erleben in Freiburg“ – einem Teilprogramm im Rahmen der bundesweiten Initiative „Lernen vor Ort“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und eines bundesweiten Stiftungsverbunds – zusammen. Die Telekom-Stiftung unterstützt dabei als Themenpate für das Handlungsfeld Wirtschaft, Technik, Umwelt und Wissenschaft die Kommunen.

Ausgewählt wurde das Goethe-Gymnasium Freiburg unter anderem wegen dem überzeugenden NwT-Konzept, der langjährigen Kooperation mit der SICK AG sowie der erfolgreichen Robotik-AG.

Aktuelle Seite: Startseite Deutsche Telekom Stiftung