Goethe-Gymnasium Freiburg

Mitten in der Stadt, nahe am Menschen

K800 IMG 20190717 093342430
SoFa 2019


Am sechsten Rennen der Solarfahrzeuge "SoFa19" am Goethe-Gymnasium nahmen dieses Jahr 12 Teams teil. Am 17. Juli ‘19 gingen bei strahlendem Sonnenschein auf dem Hof des Goethe-Gymnasiums Freiburg die selbst entworfenen Solarfahrzeuge an den Start.

Alle Schülerinnen und Schüler aus Naturwissenschaft und Technik (NwT) hatten Solarfahrzeuge gebaut und designed.

Vor dem Start laden die Solarfahrzeuge ihren Speicher auf und müssen im Rennen damit auch durch einen Tunnel fahren. Es gibt in drei Kategorien Punkte: Präsentation, Design, Renn-Platzierung. Präsentationen über die Technik waren schon im NwT-Unterricht gehalten worden, nun gab es noch Design-Punkte und natürlich die Punkte für die Platzierung im Rennen. Designsieger wurde Monstertruck mit 23 Punkten.

Das Reglement des Rennes wurde in den Gestaltungsvorgaben gelockert und dieses Mal bekamen die Gruppen zwei Solarzellen, so dass die Rennzeiten wie erwartet deutlich besser wurden: 4 mal unter 10 Sekunden! Leider hatte ein Team geschummelt und bekam für die Bestzeit von 8,1 Sekunden keine Punkte! In der Renn-Wertung gab es bei den drei schnellsten Fahrzeugen mit 9,X Sekunden jeweils 50 Punkte und damit die höchste Punktzahl.

Und hier die Endwertung:
1. The Bots & Festus  (je 89)
3. DeLoreanz  (80,5)
4. Monstertruck (67)
5. Hunters (66,5)
6. ANG - auch namenlos grandios (56,5)
7. Speedy (54)
8. Aperol-Sprit (33,5)
9. Gott (31,5)
10. GG_Dynamics (26)
11. Skybreaker (21)

Wie jedes Jahr, sind wir gespannt auf die Designs und das Rennen im kommenden Jahr.

(Organisation/Durchführung/Bilder: Hr. Marcel Lorenz)

K800_IMG_20190717_092733131_HDR
K800_IMG_20190717_093141590
K800_IMG_20190717_083818632
K800_IMG_20190717_091905102_HDR
K800_IMG_20190717_093342430
1/5 
start stop bwd fwd
Aktuelle Seite: Startseite NwT SoFa_2019