Goethe-Gymnasium Freiburg

Mitten in der Stadt, nahe am Menschen

P1000351a"Zauberstifte - Chemie im Alltag

Sarah Sommer und Jan Orlanski haben am Landeswettbewerb „Chemie im Alltag“ teilgenommen. Im Rahmen des Wettbewerbs haben sie sich erfolgreich mit der Aufgabe „Zaubermaler“ befasst. Hierbei ging es darum, mit eigenen Experimente herauszufinden, wie „magische Stifte“ funktionieren.

Bei den „magischen Stiften“ handelt es sich um Stifte mit leuchtenden Farben zum Malen. Doch beim Übermalen mit dem weißen Zauberstift wechselt die Farbe wie von Zauberhand. Außerdem haben sie untersucht, wie ein Tintenkiller funktioniert. „Die Teilnahme war spannend, aber auch arbeitsintensiv“, so lautete das Fazit der beiden Schüler bei der Überreichung der Urkunden durch Frau Litzenburger.

Sarahs rückblickende Einschätzung zum "Chemie-im-Alltag-Wettbewerb":
"Zuerst einmal möchte ich vorweg nehmen, dass mir der Wettbewerb sehr gut gefallen hat. Ganz besonders an diesem Wettbewerb waren für mich die vielen Experimente mit ganz einfachen „Haushaltsmitteln“. Die Dokumentation und die Recherche für den Bericht waren dann doch etwas anstrengender.
Gut fand ich auch, dass der Schwierigkeitsgrad der Experimente an die Klassenstufen angepasst war. Man muss allerdings berücksichtigen, dass das Vorbereiten, Experimentieren, Recherchieren und Dokumentieren eine erhebliche Zeit meiner Ferien in Anspruch genommen hat. Aber wenn man Chemie mag und gerne experimentiert ist diese Zeit auf jeden Fall gut investiert und mit Spaß sowie mit neuen Erkenntnissen gefüllt."

P1000351a

Chemie im Alltag

Aktuelle Seite: Startseite Über uns Aktuelles Besonderes Fächer Chemie 2019_Chemie_im_Alltag