Goethe-Gymnasium Freiburg

Mitten in der Stadt, nahe am Menschen

Baustelle1Fassadensanierung Goethe-Gymnasium

(4.2.) Die schon seit langem angekündigte Baustelle zur Sanierung der Fassade unseres Schulgebäudes wurde ab dem 4.2. eingerichtet. Das hat Folgen für die Schulgemeinschaft, die leider nicht abzuwenden sind und die wir ertragen müssen:


·         Die Fahrradabstellplätze auf der Westseite stehen ab sofort nicht mehr zur Verfügung. Die Schülerinnen und Schüler können den Fahrradkeller und die Ostseite des Gebäudes nutzen. Der Bauträger, das Gebäudemanagement der Stadt Freiburg hat zugesagt, zeitnah weitere Plätze auszuweisen.

·         Für die Zeit des Gerüstaufbaus (ca. drei Wochen) wird der Zugang zur Schulgebäude nur von der Nordseite (Adelhauserstraße) bzw. von der OstseiteBaustelle3 (Annastift) des Schulgeländes möglich sein. Die Schülerinnen und Schüler, die von der Kaiser Joseph Straße (mit der Straßenbahn) kommen, müssen für diese Zeit am Bauzaun vorbei um das Gebäude herum über die Adelhauserstraße gehen. Wir gehen davon aus, dass das Aufstellen des Gerüstes zügig vonstattengeht.

·         Auf der Südwestseite des Schulhofes wird es einen eingezäunten Bereich geben, in dem die Baumaterialien gelagert werden. Die Bauleitung hat zugesagt, diesen Bereich so klein als möglich zu halten.

Wir alle wissen, diese Baustelle bedeutet für die Schulgemeinschaft eine große Belastung. Der Standort unserer Schule ist nun einmal Zentrum der Stadt, das hat viele Vor- und eben auch Nachteile. Wir können wir uns jedoch darauf freuen, dass das 130-jährige Gebäude unserer Schule nach diesen umfangreichen Sanierungsmaßnahmen in neuem Glanz erstrahlen wird.

Ich bitte Sie als Eltern mit Ihren Kindern darüber zu sprechen und als Mitglieder der Schulgemeinschaft die Beeinträchtigungen mitzutragen.

Dr. Wolfgang Michalke-Leicht

Baustelle1

Aktuelle Seite: Startseite Über uns Aktuelles Baustelle_2020