Goethe-Gymnasium Freiburg

Mitten in der Stadt, nahe am Menschen

Handy HP 2
„Fun and Risk – im Netz“
(11.3.21)
Datenklau zu leicht gemacht? Alljährlich findet die Veranstaltung "SpardaSurfsafe" statt, in der ein Profihacker Einblicke gibt, wie leicht man an Daten kommt. Diese spannende Veranstaltung wird schulisch v.a. für die Klassen 5-7 angeboten. Es gibt zusätzlich eine online-Veranstaltung für Eltern zum Thema Datensicherheit im Netz. Diese Veranstaltung wird 2x angeboten, am Dienstag, 27.4. + Mittwoch, 28.4., jeweils von 19 bis 20.15 Uhr.

Eine Anmeldung zur Eltern-Online-Veranstaltung ist nicht erforderlich. Zum Vortrag gelangt man mit dem Link www.spardasurfsafe-bw.de/live
Auf der Website von spardasurfsafe findet man generell wertvolle Tipps (für Jugendliche und Eltern) zu Sicherheits- und rechtlichen Fragen im Netz, Hilfe bei Cybergrooming/-mobbing, App-Einstellungen, Gaming, Messengerdienste, Social Media etc…

Veranstalter und Träger von SpardaSurfSafe ist die Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg, die gemeinsam mit dem Kultusministerium Baden-Württemberg, dem Verein Sicherheit im Internet e. V. und dem Landesmedienzentrum Baden-Württemberg das Großprojekt bereits seit 2011 durchführt. In Kooperation mit den Cyber-Security-Experten der 8com GmbH & Co. KG wurde ein Konzept entwickelt, das die Schüler im Rahmen des Unterrichts im Umgang mit den Neuen Medien aufklärt.
(Ansprechperson: S. Studer)
Aktuelle Seite: Startseite Über uns Aktuelles Spardasurfsafe_2021